Pädagogische Angebote für Menschen mit einer Autismus Spektrum-Störung

Nach heutigem Wissensstand handelt es sich bei einer Autismus-Spektrum-Störung um eine vielgestaltige neurologische Entwicklungsstörung, mit der Beeinträchtigungen in der Wahrnehmung und der Verarbeitung von Umwelt- und Sinnesreizen verbunden sind. Dies hat zur Folge, dass Betroffene die Welt um sich herum anders verstehen. Daher zeigen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen vor allem Auffälligkeiten in ihrer sozialen Interaktion und Kommunikation sowie in ihren Verhaltensmustern und Interessen, in einem jeweils individuellen Ausprägungsgrad. Die Auswirkungen einer Autismus-Spektrum-Störung beeinflussen die Entfaltung einer weitreichenden Palette von Fähigkeiten, was die Beziehung zur Umwelt und die Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft beeinträchtigt.

Der SkF Alsdorf unterstützt Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen in diversen Lebensbereichen mit dem Ziel, die Teilhabemöglichkeiten am gesellschaftlichen Leben zu verbessern und die individuelle Autonomieentwicklung zu fördern.

Im Vordergrund der pädagogischen Betreuung und Begleitung steht ein lebensweltorientierter und inklusiver Ansatz. Unser Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und umfasst folgende Leistungen:

  • AUSZEIT – Ein freizeitpädagogisches Gruppenangebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Autismus-Spektrum-Störungen